Seit unserem Start in den deutschen Markt, haben wir viel Feedback von euch bekommen und haben uns sehr bemüht, euren Wünschen zu entsprechen und eure Verbesserungsvorschläge umzusetzen. Um zukünftig eine noch bessere Nutzerfreundlichkeit zu gewährleisten, haben wir bei SnappCar in den vergangenen Wochen seit dem Eintritt in den deutschen Markt unser Preiskonzept für Autobesitzer noch einmal überarbeitet und damit erheblich vereinfacht. Jetzt ist es ganz einfach, zu berechnen, wie viel dir als Autobesitzer am Ende als Verdienst bleibt.

Bessere Übersicht im Preismodell

Ab dem 2. Oktober 2017 zahlen Autobesitzer lediglich 20 % vom Mietverdienst an SnappCar, aber mindestens 5 Euro pro Tag. Dies gilt auch für mögliche Zusatzkilometer. Weitere Kosten werden dir nicht berechnet oder von uns erhoben. So hast du als Autobesitzer zu jedem Zeitpunkt die genaue Übersicht und eine volle Kostenkontrolle.

Was ändert sich jetzt für mich?

Durch unser neues Preiskonzept erhältst du zwar noch mehr Klarheit über Kosten und Verdienst, aber im Buchungsprozess selber ändert sich für dich gar nichts. Dabei bleibt alles genau so, wie du es schon kennst. Dein Verdienst wird dir am Ende ausgewiesen, die 20 % bzw. 5 Euro pro Tag, die an SnappCar gehen, werden davon schon automatisch abgezogen.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Category

News, Uncategorised