Auszeit zum Valentinstag!

Es ist schon wieder soweit! Amor ist schwer im Einsatz und im Namen des Valentinstags möchten wir bei SnappCar ihn in seinem Auftrag unterstützen, wo wir nur können:)

Aus diesem Grund haben wir euch eine Liste mit einigen der schönsten und romantischsten Hotels in Deutschland zusammengestellt. Natürlich sind diese auch nach dem 14. Februar mehr als einen Besuch wert. Jedoch ist der Valentinstag die perfekte Gelegenheit für einen spontanen Romantikausflug oder ein erholsames Wochenende mit eurer besseren Hälfte, Freunden oder der Familie. Lasst euch von der Liste inspirieren und sucht euch auf SnappCar das passende Auto für euren Kurzurlaub aus:)

Happy Valentins-Snapping!

 

DE Blog Buttons_beschnitten

 

Hotel CERÊS AM MEER, Binz, Insel Rügen

Adresse: Strandpromenade 24, 18609 Binz

Website: www.ceres-hotel.de

Telefon: 038393 66670

982ad1f8-8c46-32d8-8e99-022cfdc7726d

Angekommen und die Zeit vergessen. Schon die Lage ist privilegiert. Urlaub direkt am Meer im Ostseebad Binz auf der Insel Rügen. Es ist ein Ort für Emotionen und ideal für einen Kurzurlaub an der Ostsee. Zimmer mit traumhaftem Blick, Ruhe und Entspannung im Spa.

 

Romantikhotel Waldidyll, Hartenstein

Adresse: Talstraße 1, 08118 Hartenstein

Website: www.romantikhotel-waldidyll.de   

Telefon: 037605 840

21887906

Eine romantische Einzellage, eingebettet im wunderschönen Waldpark am Rande eines Naturschutzgebiets. Dazu: 65 km Wander- und Radwege, ein Wellness-Sauna-Haus am Waldrand, die Schlossruine. Ganz nah: Bergwerke, Museen, historische Städte, Schlösser und Erzgebirgs-Volkskunst.

 

Relais & Châteaux Burghotel Hardenberg, Nörten-Hardenberg

Adresse: Hinterhaus 11A, 37176 Nörten-Hardenberg

Website: www.burghotel-hardenberg.de

Telefon: 05503 9810

gal-startseite-burghotel-burggarten-abendstimmung

Mitten auf dem Gräflichen Landsitz Hardenberg am Fuße der historischen Hardenberg Burgruine liegt ein Refugium voller klassischer Eleganz und ländlicher Idylle, unberührter Natur und modernem Komfort: das Hardenberg Burghotel.

 

Zollenspieker Fährhaus, Hamburg

Adresse: Zollenspieker-Hauptdeich 141, 21037 Hamburg

Website: www.zollenspieker-faehrhaus.de

Telefon: 040 7931330

84419227

Nur 30 Minuten Fahrzeit vom Hamburger Zentrum entfernt, inmitten dieser idyllischen Elblandschaft, liegt das Zollenspieker Fährhaus. Es bietet euch mit seinem einzigartigen Ambiente, seiner ausgesuchten Küche und seinen vielen Wohlfühlecken einen perfekten Rahmen für besondere Stunden.

 

SEETELHOTEL Kaiserstrand Beachhotel, Heringsdorf

Adresse: Strandpromenade 21, 17429 Heringsdorf

Website: www.seetel.de

Telefon: 038378 4960

Kaiserstrand_Beachhotel_Aussen_01

Jung, frisch und abwechslungsreich für die ganze Familie präsentiert sich das „Kaiserstrand Beachhotel Bansin Mitte“. Ein neues Lebensgefühl hält Einzug im Seebad Bansin: zeitgemäßes Design, offene Architektur und frische Details.

 

DE Blog Buttons_beschnitten

 

SnappBassador

SnappBassador.png

Thomas Snapper
Thomas (SnappBassador)

SnappCar: Hi Thomas, tausend Dank für deine Zeit.

Thomas: Gerne.

SnappCar: Wir würden dir gerne ein paar Fragen zu SnappCar stellen.

Thomas: Dann legen wir mal los, was möchtet ihr wissen?

SnappCar: Seit wann betreibst du Carsharing und warum?

Thomas: Das hat alles angefangen, als wir vor einiger Zeit einen Todesfall in der Familie hatten und ich dadurch ein Auto zu viel hatte. Ich habe erst überlegt, das Auto zu verkaufen, jedoch fand ich den Preis nicht angemessen, der mir dafür geboten wurde. Also habe ich mich kurzerhand nach Möglichkeiten umgesehen, was ich mit dem Auto sonst machen kann. Dabei bin ich im Internet auf Tamyca aufmerksam geworden

SnappCar: Das ist natürlich ein besonders trauriger Anlass, um mit dem Carsharing anzufangen. Aber du bist ja schon lange dabei. Warum bist du geblieben?

Thomas: Ich minimiere durch Carsharing meine KFZ-Kosten, die ich sonst auch bezahlen würde. Das Auto steht nicht ungenutzt herum. Ich kann die Standzeit des Autos ohne Aufwand reduzieren und kann anderen Mobilität verschaffen, wenn ich das Auto nicht brauche. Somit verbinde ich das Angenehme mit dem Nützlichen und mache vielen Leuten eine Freude.

SnappCar: Hast du ein paar gute Anekdoten von Vermietungen?

Thomas: Ja klar, besonders schrill war die mehrfache Vermietung an ein Theater, wo das Auto im Mittelpunkt als Protagonist und Interview-Location stand.

SnappCar: Was würdest du anderen Vermietern empfehlen?

Thomas: Reagiert schnell auf Anfragen, haltet gute Kommunikation mit den Mietern und sorgt dafür, dass euer Auto gepflegt und gut gewartet ist. Zudem bekomme ich, seit ich die Sofortbuchung aktiviert habe, deutlich mehr Anfragen. Und ganz wichtig: Pflegt den Kalender, damit die Leute wissen, wann das Auto verfügbar ist.

SnappCar: Was hat sich seit dem Wechsel von Tamyca zu SnappCar getan und gibt es etwas, das dir bei SnappCar besser gefällt als bei Tamyca?

Thomas: Sehr viel, vor allem begeistert mich SnappCar durch die komfortablen Übergaben. Alles funktioniert nur noch digital und ohne Papier. Damit spare ich mir nicht nur die mühsamen Papierverträge, sondern auch noch die Druckkosten.

SnappCar: Sehr cool! Das war es auch schon, tausend Dank für deine ehrlichen Antworten und deine Zeit.

Thomas: Gerne.

Möchtest du auch gerne ein Interview mit SnappCar machen oder hast du eine gute SnappCar-Geschichte? Dann hinterlasse uns einen Kommentar.